Mitarbeiter Geschenke

thumbnail

© Dmitriy Shironosov/123rf.com

Mitarbeiter Geschenke – das besondere Dankeschön

Mitarbeiter sind der wertvollste Teil eines Unternehmens. Ohne sie würde sprichwörtlich „der Laden nicht laufen“. Ob im Kundenservice, im Einzelhandel, im Vertrieb oder Marketing, da wo es Arbeit gibt, gibt es auch Mitarbeiter. Natürlich erhalten diese auch einen Lohn für ihr tägliches Tun. Vor allem die Zufriedenheit von Mitarbeitern im Unternehmen zeigt sich oftmals im Umsatz. Je glücklicher ein Mitarbeiter ist und je mehr Wertschätzung er für seine Arbeit erhält, desto besser wird er diesen auch verrichten. Nicht nur die Quantität der Arbeitsleistung steigt, sondern auch die Qualität. Als Unternehmensinhaber und Chef können Sie mit kleinen oder großen Mitarbeiter Geschenken Ihren Arbeitgebern Ihre Anerkennung zeigen. Aber auch zu Geburtstagen und Jubiläen sind kleine Präsente gern gesehen.

Das sollten Sie bei Mitarbeiter Geschenken beachten

Wenn Sie Ihren Mitarbeitern mit Geschenken eine Freude machen möchten, können Sie das zu einem speziellen Anlass tun, zum Beispiel wegen besonderer Leistungen, aufgrund eines erfreulichen Umsatzwachstums, aber genauso gut zu Feiertagen, wie Ostern oder Weihnachten. Gründe gibt es genug und der Mitarbeiter wird sich über diese kleinen Gesten sicher freuen.

Doch eins sollten Sie dabei beachten: Ist es für einen Mitarbeiter persönlich, so ist es sinnvoll sich im Vorfeld über dessen Interessen oder Hobbys zu informieren, sonst kann ein solches Geschenk auch mal nicht so gut ankommen. Einem Vegetarier einen Präsentkorb mit Wurstspezialitäten zu überreichen wäre sehr unpassend. Machen Sie jedoch allen Mitarbeitern ein Geschenk, so sollten alle den gleichen Wert haben. Lassen Sie sich von nachfolgenden Ideen für Mitarbeiter Geschenke inspirieren und erfahren Sie, warum Sie damit noch Steuern sparen können.

Ideen für Mitarbeiter Geschenke

Wenn Sie dem gesamten Team ein Mitarbeiter Geschenk machen möchten, so können das zum Beispiel Schokoladenosterhasen zu Ostern oder Schokoweihnachtsmänner zum heiligen Fest sein. Gut geeignet sind auch firmeneigene Produkte, welche Sie vielleicht vertreiben, oder Rabatte im Einzelhandel für Kleidung oder Lebensmittel. Als Mitarbeiter Geschenke eignen sich auch Produkte, welche das Firmenlogo oder die Firmenphilosophie transportieren. Kugelschreiber, Postkarten mit einem Leitsatz oder Kleidung in Unternehmensfarben. Diese Artikel lassen sich schnell über das Internet bestellen, falls sie nicht so und so schon vorhanden sind. Mit unternehmensbezogenen Mitarbeiter Geschenken sorgen Sie nicht nur für Freude, sondern festigen die Unternehmensbindung. Das sorgt für weniger Fluktuation.

Mitarbeiter Geschenke als steuerfreie Wertschätzung

Arbeitgeber haben die Möglichkeit ihren Angestellten steuerfreie Sachzuwendungen mit einem Freibetrag von 60 Euro zukommen zu lassen. Das bezieht sich auf besondere Anlässe und gilt pro besonderen Anlass. Es handelt sich also nicht um einen Jahresbetrag. Damit Sie diese Möglichkeit auch richtig nutzen, sollten Sie dabei beachten, dass folgende Anlässe darunter fallen: Geburtstag, Dienstjubiläum, Pensionierung oder eine Beförderung. Ebenso können Mitarbeiter Geschenke zur Hochzeit oder Hochzeitsjubiläen erhalten, wie auch zur Geburt des Kindes. Auch wenn dessen Taufe oder Kommunion/ Konfirmation gefeiert wird, kann der Mitarbeiter dazu beschenkt werden.

Zusätzlich zu diesem für Anlässe speziellen Wert, haben Sie die Möglichkeit über die Sachzuwendungsfreigrenze von 44 Euro pro Monat und Angestellten, Mitarbeiter Geschenke steuerfrei zu verteilen. Wenn das mal keine guten Gründe sind, Ihren Mitarbeitern eine Freude mit Präsenten zu machen. Der nachfolgende Grund sollte Sie jedoch restlos überzeugen, in Zukunft Ihren Angestellten mit einem Geschenk eine Freude zu machen.

Mitarbeiter Geschenke erhöhen die Motivation

Wertschätzung, Anerkennung und Lob freuen nicht nur den Mitarbeiter. Sie erhöhen auch deutlich die Motivation. Nichts mögen Angestellte mehr, als für ihre 8 Stunden Arbeit und den vielleicht zusätzlichen Überstunden den gebührenden Respekt zu erhalten. Das sorgt beim Mitarbeiter, der ein Geschenk erhalten hat, für Freude, stärkt aber auch das gesamte Arbeitsumfeld. Sie profitieren zudem von der Kommunikation der wertschätzenden Art nach außen. Das schafft wiederrum Vertrauen von Kunden und ein gutes Standing in der Unternehmenswelt selbst. Potentiell neue Arbeitnehmer kommen gerne zu Ihnen und Sie brauchen sich um Fachkräftemangel keine Sorgen mehr machen.

Famyshop.de